Gezeichnet durch das Leben

Sketchbook 0 - 10 Sketchbook 11 - 17 Sketchbook 18 - 25
Img
Bibliothek der Augenblicke

26 Büchlein in 26 Jahren. Die meist selbst gebundenen Skizzenbücher beinhalten Zeichnungen, Aquarelle, Lehmstudien, Notizen, Gedanken, Träume. Die stetig wachsende Reihe hat bislang Reisen, die Emigration nach Polen und insgesamt 20 Atelier-Übersiedlungen hinter sich. Seit einem Vierteljahrhundert wird der besondere Verlauf von Einfällen und Erlebnissen darin festgehalten und bildet dadurch ein persönliches Dokument der Zeitgeschichte.

Schicksal
Image

Einmal wurden persönliche Gegenstände aus einer Wohnung gestohlen, darunter auch das Skizzenbuch Nr.21. Der drogenabhängige Dieb nahm tatsächlich einen Anruf am geklauten Mobiltelefon entgegen und ließ mit sich reden. Er warf anonym das Buch in einer kleinen Gasse an einen ausgemachten Ort. Einige Jahre später wurde das Skizzen­buch Nr. 25 in einem Reisebus in Tschechien vergessen. Es verlor sich auf den europaweiten Routen und konnte erst nach einer nervenaufreibenden Suchaktion der Reisefirma gefunden werden.

Zeichen für das Leben
Image

Jene Zeichnungen sind ein Ausdruck des Lernens durch und für das Leben. In diesen selbstgemachten Büchlein werden Eindrücke festhalten und erfassbar gemacht. Ideen werden erforscht wie die Welt, durch welche sie dringen werden. Es werden Ziele erreicht und Freunde gefunden und am Anfang aller Sinnsuche steht ein Skizzenbuch, nimmt geduldig die frischen Gedanken auf, ob Botschaft, Zufall oder Einfall und schenkt mit seinen noch leeren Blättern Raum für eine bessere, kreativere Zukunft.

Skizzenbücher

Aus jedem Buch wurde eine Zeichnung ausgewählt

Buch 0
Buch 1
Buch 2
Buch 3
Buch 4
Buch 5
Buch 6
Buch 7
Buch 8
Buch 9
Buch 10
Buch 11
Buch 12
Buch 13
Buch 14
Buch 15
Buch 16
Buch 17
Buch 18
Buch 19
Buch 20
Buch 21
Buch 22
Buch 23
Buch 24
Buch 25
Buch 26
>