Ausstellungen & Workshops
 

wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015 wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015 wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015 wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015 wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015 wystawa w Korzkwi, 25 maja 2015
Img
Zwischen Sternen und Erde

Nachhall der Ausstellung im Schloss Korzkiew Mai 2015
Eine breite Schau von Amaminatos, Maminatos und anderen Lehmmaltechniken.
Die Vernissage ist in der Fotogalerie dokumentiert.

Herzlich Willkommen!

Video der Vernissage im Schloss Korzkiew


Video: Rafał Kosecki

Gemeinschaftsausstellung in Siemianowice Śląskie


Kunst-Derby 2015 im Stadtmuseum von Siemianowice Śląskie, Wanderausstellung durch Schlesien und Kleinpolen mit 67 Künstlern aus 6 Wojewodschaften.

Fotogalerie

"Zwischen Sternen und Erde"
Vernissage in Korzkiew 2015 - Loampaintings, Maminatos und Amaminatos; Fotos und Video-Screenshots: Rafał Kosecki

Workshop und Konstellation 111, 1. Tag
an der Landwirtschafts-Universität in Krakau; Foto: Jakub Leszko

"Vom Staub zur Ewigkeit"
im Schlossmuseum von Dębno bei Tarnów, Polen 2012

Loampainting/Maminato Ausstellungen
  • 1991 Erstes Lehmfresko im Pfarrhof Alberndorf, Niederösterreich
  • 1992 Augenklinik "Contacta", Wien
  • 1992 Kulturhaus Dworek Białoprądnicki, Krakau
  • 1992 Nowa Huta, Krakau
  • 1993 Mała Galeria, Krakau
  • 1993 Dominikanerkirche, Krakau
  • 1994 Verein für Kunstgeschichte, Krakau
  • 1995 Regionalverband für ökologische Edukation, Magistrat der Stadt Krakau
  • 1995 Kulturhaus Andrychów , Südpolen
  • 1998 Generalkonsulat der Republik Österreich, Krakau
  • 2002 Galerie "Piękna Zośka", Krakau
  • 2003 Pfarre Spillern, Österreich
  • 2005 Geheiligte Erde" ("Z gliny ulepieni"), Diözesanmuseum, Krakau
  • 2005 Bildstock für das Gemeinschaftsprojekt "wachgeküsst", Kornhäuslvilla, Wien 16., Ottakring
  • 2006 Insekten, Landwirtschaftsakademie Krakau
  • 2006 Lehm-Ikonen und galizische Marterln, Nürnberg
  • 2007 Lehm-Ikonen und galizische Marterln, CKiW Andrychów
  • 2010 Historisches Museum und Galerie Bazar Sztuki in Sanok, Polen
  • 2011 Zentrum für Kultur und Tourismus in Wieliczka, Polen
  • 2011 "Heilige in Erde gemalt" im Kulturhaus CKiW Andrychów
  • 2012 "Vom Staub zur Ewigkeit", Schloss Dębno bei Tarnów
  • 2015 "Zwischen Sternen und Erde", Schloss Korzkiew
  • 2015 Art-Derby im Stadtmuseum von Siemianowice Śląskie
Traditionelle Maltechniken
  • 1982 4. Freie Wiener Kunstausstellung, Künstlerhaus Wien
  • 1985 Kulturzentrum Korneuburg, VS Spillern, Österreich
  • 1985 Cafe Kunst & Kultur, Wien
  • 1985 Projekt Galerie "Vienna Art", Blasket Island , Rep. of Irland
  • 1985 Gallery Pat Hennesy, Dingle, Rep. of Irland
  • 1986 Mystisch-surreale Zylklen, Krems und Michelstetten, Österreich
  • 1986 Dorfpanorama von Michelstetten
  • 1987 Laa/Thaya, Österreich
  • 1990 Malerei des Tastsinns, Urgeschichtliches Museum, Asparn/Zaya, Österreich
  • 2000 Cafe "Iluzjon", Warschau
  • 2001 Kulturhaus Popper, Kazimierz, Krakau
  • 2001 Galerie "Piękna Zośka", Krakau
Projekte
  • 1986 Bau einer Erdsauna, Kulturzentrum Michelstetten, Österreich
  • 1986 Anti-Abfangjäger-Happening
  • 1990 Windschutzgürtel und Bodenregeneration in Trockengebieten
  • 1992 Lehmbild-Seminare für Schüler, Lehrer und Führungskräfte in Krakau
  • 1993 Lehm-Wandbild für ein Heim autistischer Kinder in Krakau
  • 1993 Schulprojekt: Erste öffentliche Lehm-Fassadengestaltung einer Bibliothek gemeinsam mit Schülern in Nowa Huta, Krakau
  • 1993 Bühnenbild für ein Stück über Georg Trakl, Bagatela-Theater, Krakau
  • 1994 Planung einer Internationalen Schule mit ökologisch-dynamischer Architektur in einem Park in Krakau
  • 1995 Zusammenarbeit mit der "Schule des Lebens" von Prof. M. Łukasiewicz, Breslau
  • 2001 Dom Poppera im Kazimierz, Menschenverhüllungen, Krakau
  • 2001 Präsentation des Architekturprojektes "Ökumenia-Halle und Oratorium an der Weichsel" bei der Konferenz für Tourismus und regionale Entwicklung in Krakau
  • 2002 Galerie "Piękna Zośka", Krakau
  • 2004 Wheel rolling, Earth-spots, Experientalfilm zum Thema Lehmmalerei von Aleksander Trafas
  • 2005 Kreativkurse  im Keramik-Studio "Pracownia Ceramiki Artystycznej" in Krakau
  • 2006 Lehmseminare für Waldorflehrkräfte
  • 2006 "Wywrotka"-Lehm-Performance im Bednarski-Park, Krakau
  • 2007 Bildstock in Zielonki bei Krakau, Gestalten mit Lehm - Lehrerweiterbildung im Naturpark Ojców
  • 2011 Erneuerung der Ikone am Brama Krakowska im Naturpark Ojców
Musik
  • 1998 - 2001 irische, schottische, amerikanische,  ungarische Volksmusik und Klezmer mit Stefan Puchalski und Judith Bows (Folkgroups "no borders", "Kazimierz")
  • 2005 - 2007 Aufnahmen von Zakchinliedern mit Otgonbayar
    letzte CD: Zastiin Nogoodoi
music album

Otgonbayar
Die Sängerin und Übersetzerin (Japanisch, Mongolisch, Russisch, Englisch, Deutsch) ist in einer nomadischen Familie der Zakhchin Ethnie in der Westmongolei geboren. Die traditionellen Gesänge dieser aus lediglich 30.000 Menschen zählenden Minorität werden nur von wenigen Sängern weitergegeben und drohten in Verlust zu geraten.

>