Heilige DreifaltigkeitMalerei mit Erde und Wasser2001 21 von 29
Zehn Jahre nach dem Beginn der Lehmmalerei entstanden die ersten Ikonen aus purem Lehm. Diese Heilige Dreifaltigkeit aus Russland, 15. Jh., bildete von Motiv und Farbskala her einen idealen Beginn für das folgende Jahrzehnt sakraler Lehmbilder. Sämtliche Erden, mit Ausnahme des indianischen Catlinits, stammen aus persönlichen Funden und bleiben unverändert in ihrem natürlichen Zustand.
Privatbesitz